Home › Veranstaltungen
12. Juni 2019 - 14. Juni 2020 | Tutzing | Evangelische Akademie Tutzing

DIGITAL UND SOZIAL – KONTUREN GUTER ARBEIT

Anspruchsvoll, selbstbestimmt, zeitlich und örtlich ungebunden: Die Digitalisierung verändert Arbeit, aber wie nutzen wir dieses Potenzial? Der Wert von Arbeit bestimmt sich auch (mehr ...) durch ihre sozialen und kommunikativen Funktionen.

 

Weitere Informationen finden Sie hier (weniger ...)
27. Januar - 23. Oktober 2020 | Bonn/Trier | DVGW e.V.

Masterstudiengang – Netztechnik und Netzbetrieb (Netzingenieur/in) M.Eng. – Gasversorgung / Semester 1 und 2

Erwerb des Verbandszertifikats DVGW/VDE als Anerkennung der Hochschulbescheinigung für das 1. und 2. Semester des Masterstudiengangs “Netztechnik und Netzbetrieb (Netzingenieur)” (mehr ...) für das Handlungsfeld Gasversorgung. Damit weist der Teilnehmer die Handlungskompetenz gemäß Niveaustufe D1 des Qualifikationsrahmens für den Erwerb von technischer Handlungskompetenz (QRT) für Fach- und Führungskräfte im Handlungsfeld Gasversorgung nach. Die Stufe D1 ist Voraussetzung für die Benennung als Technische Führungskraft im Sinne des Technischen Sicherheitsmanagments (TSM).

Weitere Informationen finden Sie hier (weniger ...)
3. März 2020 | Hochstraß Süd 15, Raubling | Fachwelten Bayern

Praxisseminar ASR A 5.2 und RSA 95

Die technischen Regeln für Arbeitsstellen an Straßen ASR A 5.2 sind seit
dem 21.12.2018 in Kraft. Derzeit führt dies zu Widersprüchen und Irritationen
mit der ebenfalls (mehr ...) gültigen RSA 95 (Richtlinie für die Sicherung
von Arbeitsstellen an Straßen 1995). In unserem Praxisseminar erfahren
Sie alles wissenswerte und wichtige rund um das neue Regelwerk
ASR A 5.2. Wir zeigen Ihnen beide Regelwerke in der Umsetzung, so
dass Sie in Zukunft immer wissen, welche Regeln zu berücksichtigen
sind. Ganz nach dem Motto „aus der Praxis, für die Praxis“ werden
verschiedene Lösungsansätze aus der Arbeitspraxis aufgezeigt.
Alle Teilnehmer erhalten ein Zertifikat. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
INHALT
• Rechtliche Grundlagen, Gesetze, Richtlinien und Vorschriften im
Überblick
• Gefahren für Baustellenpersonal und Verkehrsteilnehmer
• Sicherheitsabstände, Arbeitswege und Verkehrswege
• Verantwortung und Pflichten für Auftraggeber und Auftragnehmer
• ASR A 5.2
• Schutzmaßnahmen, Sicherheitsabstände, Bewegungsflächen
• Vollsperrung
• Fahrzeugrückhaltesysteme
• Sicherheitsabstände SQ und SL, Bewegungsflächen BM
• Konflikte ASR A 5.2 – RSA 95
• Interessenkonflikte AG-AN, Verkehrsbehörde-AN
• Technische und verkehrsrechtliche Lösungsansätze (weniger ...)
9. März 2020 | Tutzing | Evangelische Akademie Tutzing

DIE ZUKUNFT DER MOBILITÄT

Mobilsein ist ein Muss in modernen Gesellschaften. Doch die Mobilität ist teuer erkauft: Umweltbelastungen, Verkehrsinfarkt, Lärm, Unfälle. Wie werden wir uns künftig fortbewegen? (mehr ...) 9. Tutzinger Rede in der Reihe „Zukunft Mensch“

Weitere Informationen finden Sie hier (weniger ...)
11.-12. März 2020 | München | DYGITIZED GmbH

DYGITIZED Transformation Conference

Am 11. und 12. März 2020 findet zum ersten Mal die DYGITIZED Transformation ‎Conference – das Event rund um Digitale Transformation, Agiles Arbeiten, New Work & ‎Digitale (mehr ...) Kommunikation – statt. Erleben Sie hier über 30 Top-Speaker, unter anderem von Microsoft, ‎PAYBACK, ProSiebenSat.1 und Media Markt, sowie unter anderen spannende Panels und zahlreiche Möglichkeiten des Networkings. Nehmen Sie hier hilfreiche Impulse mit und nutzen Sie neu gewonnene Kontakte um in der digitalen Transformation voranzukommen!

Weitere Informationen finden Sie hier (weniger ...)
19. März 2020 | Hamburg | Statista

Einführung in die Marktforschung

Statista bietet die Möglichkeit einen umfassenden und spannenden Einblick in die Welt der Marktforschung zu gewinnen. In einer eintägigen Einführung in die Marktforschung erhalten (mehr ...) die Teilnehmer Erkenntnisse über die Planung und Durchführung von Befragungsstudien, die Grundregeln der Fragebogengestaltung sowie unterschiedliche Analyse- und Auswertungsmethoden. In einer kleinen Gruppe von etwa 20 Teilnehmern wird durch erfahrene Trainer und Marktforscher das Grundhandwerkszeug erlernt, mit dem Sie Marktforschungsprojekte zielsicher und effizient managen. Abgerundet wird der Tag durch einen Ausblick auf Online-Analysetools, Trends in der Marktforschung sowie einen Inspirationsvortrag eines Gastredners.

Weitere Informationen finden Sie hier (weniger ...)
25.-27. März 2020 | Tutzing | Evangelische Akademie Tutzing

#COURAGE: DIGITAL UND VERNETZT

Die digitale Zivilgesellschaft wächst, genauso wie das Bewusstsein, dass wir unsere Zukunft selbst in die Hand nehmen müssen. Wo können etablierte und neue Akteure voneinander (mehr ...) lernen, wie sehen mutmachende Beispiele aus? Eine Tagung für mehr Digitalcourage!

Weitere Informationen finden Sie hier (weniger ...)
21.-22. April 2020 | Berlin | Handelsblatt Fachmedien

Digital Leader Camp

Die Digitalisierung durchdringt Gesellschaft und Unternehmen auf jeder Ebene und erfordert neue Lösungswege. Um die richtigen Weichen für zukünftige Geschäftsmodelle und -prozesse (mehr ...) zu stellen, müssen Unternehmen auch ihre Mitarbeiter zu digitalem Denken und Vorausgehen motivieren. Gerade die Führungskräfte nehmen dabei in ihrer Funktion als Multiplikator und Wissensvermittler eine zentrale Rolle in den anstehenden Veränderungsprozessen ein. Doch welche Skills sind gefragt und wie eignet man sich diese an? Antwort auf diese und weitere Fragen erhalten Sie auf unserem „Digital Leader Camp“ in Berlin. Seien Sie dabei!

Weitere Informationen finden Sie hier (weniger ...)
23.-24. April 2020 | Am Handelszentrum 1, 91187 Röttenbach | HTI Gienger KG und ITG Süd KG

Digitaltage für die Infrastruktur, Bauwirtschaft und Instandhaltung

Die Digitalisierung und Vernetzung in den Bereichen Infrastruktur, Bauwirtschaft und Instandhaltung geht zügig voran. Gleichzeitig damit entstehen neue Anforderungen an Prozesse, Produkte, Services, sowie für die interdisziplinäre Zusammenarbeit in der gesamten Wertschöpfungskette. Diese Entwicklung eröffnet uns einmalige Chancen, braucht allerdings auch neue Kompetenzen und einen erweiterten Blickwinkel. Genau hier setzen wir mit unserer Veranstaltung am 23. und 24. April 2020 an. Mit den Digitaltagen möchten wir Ihnen und ausgewählten Unternehmen, Kunden und Lieferanten ein Forum für Information, Austausch und Praxis geben.

Die Veranstaltung ist mit 15,00 ingenieurtechnischen Zeiteinheiten von der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau als Fortbildung anerkannt.

Weitere Informationen und das Programm finden Sie unter

6.-8. Mai 2020 | Hilton, Frankfurt | Handelsblatt euroforum

Klarheit schaffen in unklaren Zeiten – Restrukturierung

Ganz gleich ob Wirtschaft, Politik oder Gesellschaft, wir bewegen uns in einer „Neuen Unordnung“: Alte Gewissheiten und Geschäftsmodelle brechen weg, neue Wege sind noch ungewiss. (mehr ...) Doch wie unsicher die Situation auch scheint, Ihre Fähigkeiten und Ideen sind gefragter denn je. Restrukturierungsexperten sind gefragter denn je. Wer jetzt klare Entscheidungen trifft, profitiert.

https://veranstaltungen.handelsblatt.com/restrukturierung/anmeldung/ (weniger ...)
Downloads zur Veranstaltung
P1200799
12. Mai 2020 | | Palais X-Tra Zürich

Digital Economic Forum

Das DEF verknüpft als Wissensplattform die Forschung und Entwicklung mit der Praxis und Politik. Ein Schwerpunkt bildet dabei das Thema Künstliche Intelligenz. Hier will das DEF (mehr ...) als jährliche Konferenz wesentliche Impulse setzen. Schaffen wir durch neue Technologien wie Künstliche Intelligenz die menschliche Arbeit ab? Oder führen Digitalisierung und Automatisierung dazu, dass wir unsere Zeit für höherwertige oder sinnstiftende Tätigkeiten einsetzen können? Welche gesellschaftlichen Veränderungen sind damit verbunden? Wie können wir die Zukunft beeinflussen? Diese und viele weitere Fragen beleuchten und diskutieren hochkarätige Expertinnen und Experten aus Forschung und Praxis am DEF20.

Weitere Informationen finden Sie hier (weniger ...)
25.-26. Mai 2020 | Tutzing | Evangelische Akademie Tutzing

ZUKUNFTS-LAB: UMWELTPOLITIK, ETHIK & DIGITALE REVOLUTION

Die junge Generation will mitgestalten und sich radikal für Umweltschutz einsetzen. Wie nutzen Zukunftstechnologien dem Gemeinwohl? Jugendliche organisieren für Jugendliche ein (mehr ...) Diskursformat. Junges Forum

 

Weitere Informationen finden Sie hier (weniger ...)
23. Juni 2020 | Frankfurt am Main | Future Day GmbH

Future Day 2020

Wer sich intensiv mit(mehr ...) class="css-901oao css-16my406 r-1qd0xha r-ad9z0x r-bcqeeo r-qvutc0"> Zukunft beschäftigen will, hinterfragt, was selbstverständlich scheint. Seit 2000 ist der Future Day der Pflichttermin für zukunftsorientierte Entscheider, Strategen und Weiterdenker. Ihre Gastgeber Matthias Horx und Harry Gatterer vom Zukunftsinstitut kuratieren für Sie ein außergewöhnliches Programm voller Impulse und Inspiration. Treffen Sie Zukunftsexperten aus allen Branchen und Domänen.

Weitere Informationen finden Sie hier

(weniger ...)