Home › Download

Wissensarchiv

NOVELLE ZUM ENERGIEDIENSTLEISTUNGS-GESETZ

Thema Orientierung / Redaktion Nicola Knoch

Die Energieeffizienzrichtlinie wird in Bundesrecht gewandelt. Für große Unternehmen besteht damit Auditpflicht bis spätestens zum 5. Dezember 2015.

(mehr...)

Newsletter

Newsletter | Ausgabe 5 | Mai 2022

Seminar: Frauen am Bau – Immer noch exotisch?

Newsletter | Ausgabe 4 | April 2022

Workshop: “Fühl dich gut – dein Leben lang!”

Newsletter | Ausgabe 3 | März 2022

Bachelorarbeit „Strategie zur Beurteilung von Grundwasserentnahmen bei der landwirtschaftlichen Bewässerung bei zunehmender Trockenheit“ von Andreas Zauner | Digitale Wasserwelten – Modul 5 & 6

Newsletter | Ausgabe 2 | Februar 2022

Klare Haltung – entschlosseneres Handeln | Lese-Tipp: Zukunftsreport 2022 von Matthias Horx

Newsletter | Ausgabe 1 | Januar 2022

Vernetzung & Kollaboration durch gemeinsames Wissensmanagement: Veranstaltungen der Fachwelten Bayern im 1. Halbjahr 2022

Newsletter | Ausgabe 10 | November 2021

Studieninformationstag: Studiengang Ingenieurwesen Wasserwirtschaft. Organisiert in Kollaboration mit der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf, der Unternehmerfabrik Landkreis Roth GmbH sowie der HTI Gienger KG.

Newsletter | Ausgabe 9 | Oktober 2021

Seminar: Frauen am Bau – immer noch exotisch?

Newsletter | Ausgabe 8 | Oktober 2021

Warum Nachhaltigkeit für Unternehmen wichtig ist! – Die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen

Newsletter | Ausgabe 7 | September 2021

Fachwelten Bayern – Seminare 2. Halbjahr 2021

Newsletter | Ausgabe 6 | August 2021

Wer sind Deutschlands beliebteste Arbeitgeber?

Newsletter | Ausgabe 5 | Juli 2021

Was will ich werden? – Ausbildung im Netz der Initiative Wissen

Newsletter | Ausgabe 4 | Mai 2021

Think Twice – Interview mit dem dual studierenden Andreas Zauner.

Newsletter | Ausgabe 3 | April 2021

Ausbildung – ja, oder nein?

Newsletter | Ausgabe 2 | März 2021

Homeoffice – Segen oder Fluch?

Newsletter | Ausgabe 1 | Februar 2021

Was wissen Sie über Quantenphysik?

Newsletter | Ausgabe 19 | Dezember 2020

Homeoffice – Fluch oder Segen?

Newsletter | Ausgabe 18 | November 2020

Verfüllen als wichtiger Teil der Kreislaufwirtschaft und Nachnutzung

Newsletter | Ausgabe 17 | Oktober 2020

Ecosia – die grüne Suchmaschine

Newsletter | Ausgabe 16 | Oktober 2020

Auszubildende auf der Business Game Baustelle im BauindustrieZentrum Nürnberg-Wetzendorf – ein Bericht von Lukas Ksinski / Auszubildender im 2. Lehrjahr bei der HTI Gienger KG

Newsletter | Ausgabe 15 | September 2020

Das neue Fachwelten Bayern Seminarprogramm für das 2. Halbjahr 2020 ist da!

Newsletter | Ausgabe 14 | September 2020

Start in die Ausbildung 2020 | Umfrage der GUBN

Newsletter | Ausgabe 13 | Juli 2020

Die Digitalisierung der Wasserwirtschaft | Veranstaltungen August 2020

Newsletter | Ausgabe 11 | Juni 2020

Gedanken zum Corona-Alltag

Newsletter | Ausgabe 10 | Mai 2020

Neuer Studiengang „Ingenieurwesen Wasserwirtschaft dual“

Newsletter | Ausgabe 9 | Mai 2020

Kurzvorstellung des Bachelor-Studiengangs „Ingenieurwesen Wasserwirtschaft“ der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Newsletter | Ausgabe 8 | April 2020

Fachwelten Bayern Webinarempfehlungen Mai 2020

Newsletter | Ausgabe 7 | April 2020

Die HTI Gienger KG ist jetzt auch auf Instagram aktiv!

Newsletter | Ausgabe 6 | März 2020

“Augmented and Virtual Reality” – ein Beitrag von Peter Grabandt

Newsletter | Ausgabe 5 | März 2020

“Jugend 2019 – 18. Shell Jugendstudie” – ein Beitrag von Peter Grabandt

Newsletter | Ausgabe 4 | Februar 2020

“Der Einfluss von Dachbegrünungen” – ein Bericht von Johannes Haus, dual Studierender der Wassertechnologie (Programm Think Twice)

Newsletter | Ausgabe 2 | Februar 2020

“Einblick in die Praxis” – ein Bericht von Rayen Njah, dual Studierende der Wassertechnologie (Programm Think Twice)

Newsletter | Ausgabe 1 | Januar 2020

Das Seminarprogramm der Fachwelten Bayern im 1. Halbjahr 2020.

Newsletter | Ausgabe 17 | Dezember 2019

“Lilium – das elektrische Flugtaxi” – ein Beitrag von Peter Grabandt

Newsletter | Ausgabe 16 | November 2019

“Quantencomputer” – ein Beitrag von Peter Grabandt

Newsletter | Ausgabe 15 | November 2019

Das PEPSI-Programm 2020 ist da!

Newsletter | Ausgabe 14 | Oktober 2019

Nachhaltige Ausbildung: Azubis der KESSEL AG restaurieren Oldtimerbus

Newsletter | Ausgabe 13 | Oktober 2019

Tag der offenen Tür im Handelszentrum Röttenbach | Ausbildungsangebote

Newsletter | Ausgabe 12 | September 2019

Save the date: Ecosystems 2 – UNKONGRESS

Newsletter | Ausgabe 11 | September 2019

Start in die Ausbildung – ein Interview mit Frau Pernpeintner, Ausbildungsleitung der HTI Gienger KG

Newsletter | Ausgabe 10 | August 2019

Optimierte Wasserverteilung mit Grundfos Demand Driven Distribution

Newsletter | Ausgabe 9 | Juli 2019

Praxisphase bei der GFM Bau- und Umweltingenieure GmbH – die dual Studierende Aleksandra Djurdjevic gibt Einblick

Newsletter | Ausgabe 8 | Juni 2019

Kerbholz und Blockchain – ein Beitrag von Peter Grabandt

Newsletter | Ausgabe 7 | Mai 2019

“Mehr Kreativität, weniger Kohlendioxid” – Studierende des Masterstudiengangs „Energiemanagement und Energietechnik“ sowie des Bachelorstudiengangs „Angewandte Ingenieurwissenschaften“ der Hochschule Ansbach zu Besuch im Handelszentrum Röttenbach. Ein Beitrag von Prof. Dr.-Ing. Jörg Kapischke

Newsletter | Ausgabe 6 | April 2019

Praxisphase bei der Eawag in der Schweiz – der dual Studierende Fabian Braun gibt Einblick

Newsletter | Ausgabe 5 | März 2019

Zukunft und Technik von morgen: Warum dauert das alles so lange? – Ein Beitrag von Peter Grabandt

Newsletter | Ausgabe 4 | März 2019

Arbeitsplatz der Zukunft

Newsletter | Ausgabe 3 | Februar 2019

Warum ist Ausbildung für uns so wichtig?

Newsletter | Ausgabe 2 | Februar 2019

Ausbildungsmesse in Wendelstein

Newsletter | Ausgabe 1 | Januar 2019

Duales Studium | Think Twice

Newsletter | Ausgabe 22 | Dezember 2018

Digitale Integration und die damit verbundene Haltung in Unternehmen – Ein Beitrag von Nicola Knoch

Newsletter | Ausgabe 21 | November 2018

Arbeiten 4.0 – das Weissbuch des BMAS / Teil 2: Spannungsfelder der Arbeitswelt 4.0 – Ein Bericht von Peter Grabandt

Newsletter | Ausgabe 20 | November 2018

Raphael Miltner schließt duales Studium der Wassertechnologie an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf im Rahmen unseres Personalentwicklungsprogramms „Think Twice“ ab.

Newsletter | Ausgabe 19 | Oktober 2018

“Sinnhaftigkeit und Bedeutungslosigkeit – gesund oder krank?” – ein Beitrag von Peter Grabandt

Newsletter | Ausgabe 18 | September 2018

„BUSINESS-GAME Baustelle“ am Bauindustriezentrum Nürnberg-Wetzendorf – ein Beitrag von Caroline Leisker und Dorothee Fisker

Newsletter | Ausgabe 17 | September 2018

Bhutan – Eine Reise ins Glück | Kapitel 11, 12 & 13 – ein Beitrag von Nicola Knoch

Newsletter | Ausgabe 16 | September 2018

Das Programm der Fachwelten Bayern für das 2. Halbjahr 2018

Newsletter | Ausgabe 15 | August 2018

Employer Branding. Der Weg zum attraktiven Arbeitgeber – ein Beitrag von Peter Heinrich

Newsletter | Ausgabe 14 | Juli 2018

Bhutan – Eine Reise ins Glück | Kapitel 9 & 10 – ein Beitrag von Nicola Knoch

Newsletter | Ausgabe 13 | Juni 2018

Praxisbericht AmperVerband von Leonie Wörlein

Newsletter | Ausgabe 12 | Mai 2018

Arbeiten 4.0 – das Weissbuch des BMAS / Teil 1: Treiber und Trends – Ein Bericht von Peter Grabandt

Newsletter | Ausgabe 11 | Mai 2018

“Geballte Kompetenz für hydraulische Systeme” Studierende des Masterstudiengangs „Energiemanagement und Energietechnik“ der Hochschule Ansbach trafen sich im HTI Handelszentrum Röttenbach mit Experten aus Unternehmen und Industrie – Ein Beitrag von Prof. Dr.-Ing. Jörg Kapischke, Hochschule Ansbach

Newsletter | Ausgabe 10 | April 2018

Bhutan – Eine Reise ins Glück | Kapitel 7 & 8 – ein Beitrag von Nicola Knoch

Newsletter | Ausgabe 9 | April 2018

BIGGEXCHANGE 2018 – Internationale Symposium- und Netzwerkveranstaltung. Experten informieren über aktuelle Herausforderungen und Chancen in der Bauindustrie und im Anlagenbau.

Newsletter | Ausgabe 8 | März 2018

Meditation im Arbeitsumfeld oder warum Achtsamkeit in Unternehmen an Bedeutung gewinnt – ein Beitrag von Nicola Knoch

Newsletter | Ausgabe 7 | März 2018

Reise nach Bhutan – Im Moment sein und bleiben | Kapitel 5 & 6 – ein Beitrag von Nicola Knoch

Newsletter | Ausgabe 6 | März 2018

Pepsi | Personalentwicklung bei der HTI Gienger KG

Newsletter | Ausgabe 5 | Februar 2018

Bhutan – eine Reise ins Glück | Kapitel 3 & 4 – ein Beitrag von Nicola Knoch

Newsletter | Ausgabe 4 | Februar 2018

Neue Dualstudentin: Aleksandra Djurdjevic

Newsletter | Ausgabe 3 | Februar 2018

Neuer Dualstudent: Fabian Braun

Newsletter | Ausgabe 2 | Januar 2018

“Arbeit 4.0 – Was bedeutet der Begriff?” – Ein Beitrag von Nicola Knoch

Newsletter | Ausgabe 1 | Januar 2018

“Reise nach Bhutan – Kapitel 2: Vorbereitung” – Ein Beitrag von Nicola Knoch

Newsletter | Ausgabe 41 | Dezember 2017

“Reise nach Bhutan – Kapitel 1: Entscheidung” – Ein Beitrag von Nicola Knoch

Newsletter | Ausgabe 40 | November 2017

Change Congress 17 in Berlin – Ein Beitrag von Peter Grabandt

Newsletter | Ausgabe 39 | November 2017

Think Twice: Studium + Praxis: Ein Praxisbericht von Anja Krenn – Alles klar?

Newsletter | Ausgabe 38 | Oktober 2017

“hochschule dual” an der Hochschule Hof

Newsletter | Ausgabe 37 | September 2017

Das Peace-Zeichen wird 60 – Ein Beitrag von Peter Grabandt

Newsletter | Ausgabe 36 | September 2017

Die Initiative Wissen begrüßt einen neuen Netzwerkpartner: School of Management and Technology, Studienzentrum Memmingen (SMT)

Newsletter | Ausgabe 35 | August 2017

Die Initiative Wissen begrüßt einen neuen Netzwerkpartner: Die Social-Bee gGmbH

Newsletter | Ausgabe 34 | August 2017

Dualer Studiengang Wassertechnologie. Praxissemester beim AmperVerband – ein Bericht von Leonie Wörlein

Newsletter | Ausgabe 33 | Juli 2017

Die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf zu Besuch im Handelszentrum Röttenbach | Exkursion am 11.05.2017

Newsletter | Ausgabe 32 | Juli 2017

Die Bayerische Verwaltungsschule Lauingen zu Besuch im Handelszentrum Röttenbach

Newsletter | Ausgabe 31 | Juni 2017

Eine etwas ungewöhnliche Geschäftsidee: Ein Kompostwerk für Namibia – ein Beitrag von Holger Beiersdorf

Newsletter | Ausgabe 30 | Mai 2017

Interview mit Farid Michael Schöning zum Thema CSR

Newsletter | Ausgabe 29 | Mai 2017

“Eine Frage an die Partner der Initiative Wissen” – ein Beitrag von Peter Grabandt

Newsletter | Ausgabe 28 | Mai 2017

Ausbildung im Netzwerk der Initiative Wissen | Broschüre „Berufe mit Zukunft – Ausbildung im Netzwerk der Initiative Wissen“

Newsletter | Ausgabe 27 | April 2017

Willkommen bei der Initiative Wissen – Firma Helmut Seel Bau-GmbH

Newsletter | Ausgabe 26 | März 2017

Tankst du noch oder lädst du schon? – ein Beitrag von Peter Grabandt

Newsletter | Ausgabe 25 | März 2017

PEPSI – unser Programm für Mitarbeiter. Haben wir Sie neugierig gemacht und würden Sie auch gerne so ein Programm ins Leben rufen, wissen aber noch nicht so recht wie? Schreiben Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Fragen und teilen gerne unsere Erfahrungen und unser Wissen mit Ihnen.

Newsletter | Ausgabe 24 | Februar 2017

„Resilienz“ oder: Wie man stets obenauf bleibt – Ein Beitrag von Peter Grabandt

Newsletter | Ausgabe 23 | Januar 2017

“Ökologische Erziehung und Spiritualität” – ein Beitrag von Nicola Knoch

Newsletter | Ausgabe 22 | November 2016

Neuer Partner: Amperverband – “Sauberes Wasser – das wichtigste Gut in unserer Gesellschaft und ein sicherer Arbeitgeber” – ein Beitrag von Thomas Mösl, Geschäftsleiter des AmperVerbands

Newsletter | Ausgabe 21 | November 2016

“Worte schaffen Wirklichkeit” – ein Beitrag von Nicola Knoch

Newsletter | Ausgabe 20 | Oktober 2016

“Digitalisierte Arbeitswelt” – ein Beitrag von Peter Grabandt

Newsletter | Ausgabe 19 | September 2016

Grundfos investiert in Mitarbeiter | Neue Dualstudentin bei HTI Gienger: Leonie Wörlein | Neuer Dualstudent bei HTI Gienger: Christoph Ulbricht

Newsletter | Ausgabe 18 | September 2016

“Einige Leitlinien für Orientierung & Handlung” – Ein Beitrag von Nicola Knoch

Newsletter | Ausgabe 17 | August 2016

“Freuen Sie sich auf Ihre 30 Zusatzjahre” – ein Beitrag von Peter Grabandt

Newsletter | Ausgabe 16 | Juli 2016

ACO Academy – Wissen teilen heißt Wissen vermehren | Kennen & Lernen: Integration

Newsletter | Ausgabe 15 | Juni 2016

“Unbeschwertheit” – ein Beitrag von Peter Grabandt

Newsletter | Ausgabe 14 | Mai 2016

IFAT 2016 | Kolumne – 5. Teil, Mai 2016, von Nicola Knoch: Eine ganzheitliche Ökologie

Newsletter | Ausgabe 13 | Mai 2016

Kolumne – 4. Teil, Mai 2016, von Nicola Knoch: Glaubwürdigkeit und Ehrlichkeit | Vertiefter dualer Studiengang „Wassertechnologie“ an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Newsletter | Ausgabe 12 | April 2016

Kolumne – 3. Teil, April 2016, von Nicola Knoch: Die menschliche Wurzel der ökologischen Krise

Newsletter | Ausgabe 11 | März 2016

Kolumne – 2. Teil, März 2016, von Nicola Knoch: Das Evangelium von der Schöpfung

Newsletter | Ausgabe 10 | Februar 2016

Think Twice: Raphael Miltner und Florian Maier stellen sich vor | Kurzbeschreibung Zukunftswerk EG Starnberg | 7th Dex Summer School | Kreativität / Emotion / Arbeit der Studenten

Newsletter | Ausgabe 9 | Februar 2016

Kolumne – 1. Teil, Feburar 2016, von Nicola Knoch | Vortrag in der Fachwelt Markt Schwaben: “Schöpferische Zerstörung und gesellschaftliche Innovation” am 9. März 2016

Newsletter | Ausgabe 8 | Januar 2016

Unternehmerische Verantwortung vermitteln: Der Nachhaltigkeitsbericht – Die neue Imagebroschüre?!

Newsletter | Ausgabe 7 | Dezember 2015

Der Weihnachtsstern von Eritrea | Noch schnell die Welt retten: Warum ein Klima-Abkommen der erste Schritt ist. Und warum jede/-r gefragt ist, damit das Abkommen ein Erfolg wird.

Newsletter | Ausgabe 6 | Oktober 2015

Vortrag in der Fachwelt von Prof. Dr. Schmidpeter – “Welche Verantwortung tragen Unternehmen von Morgen?” | Laudatio Si – die Umwelt-Enzyklika des Papstes | Diplomarbeit “Key Account Management” von Thomas Angermaier

Newsletter | Ausgabe 5 | August 2015

Menschen bei Aquatherm | Zweckverband Wasserversorgung Freising Süd | Think Twice – Exkursion Geberit

Newsletter | Ausgabe 4 | Juli 2015

Initiative Wissen Hautnah – Peter Grabandt im Interview mit Reiner Kümmel, Professor für Theoretische Physik an der Universität Würzburg

Newsletter | Ausgabe 3 | Juli 2015

Nachhaltigkeit – mit Verstand & Herz | Think Twice – Praxisbericht von Julia Dirl

Newsletter | Ausgabe 2 | Mai 2015

Attraktivität und das Potential Mitarbeiter | Plasson – Unternehmen und Philosophie | Seminararbeit “Kundenmagazine – Grenzen und Möglichkeiten” von Fabian Felbick

Newsletter | Ausgabe 1 | März 2015

Das Wissen ums Wissen | Novelle zum Energiedienstleistungs-Gesetz | Attraktiv und sozial – Ausbildung bei Geberit | Seminararbeit “Wassergewinnung” von Johannes Fritsch

Projektarbeiten

„Strategie zur Beurteilung von Grundwasserentnahmen bei der landwirtschaftlichen Bewässerung bei zunehmender Trockenheit“ – Bachelorarbeit von Andreas Zauner

Die Veränderungen des Klimas haben in ganz Deutschland, insbesondere auch in Bayern, Auswirkungen auf den Wasserhaushalt. Aufgrund der trockenen Sommermonate in den Jahren 2015, 2018 und 2019 kommt von landwirtschaftlicher Seite vermehrt der Wunsch nach zusätzlichen Wassergaben. Dem steigenden Wasserbedarf für die landwirtschaftliche Bewässerung steht eine sinkende Grundwasserneubildung entgegen. Um dem Absinken der Grundwasserstände entgegenzuwirken, müssen die jährlichen Grundwasserentnahmen für die landwirtschaftliche Bewässerung aus wasserwirtschaftlicher Sicht reduziert werden. Diese Maßnahme bringt ein erhebliches Konfliktpotential zwischen Wasserwirtschaft und Landwirtschaft mit sich. Ziel dieser Arbeit ist es, die bisherige Vorgehensweise des Wasserwirtschaftsamtes Ingolstadt zur Genehmigung von Grundwasserentnahmen mit der vom Landesamt für Umwelt geforderten Begutachtungsmethode zu vergleichen und anschließend eine eigene Strategie zu entwickeln.

Die Bachelorarbeit von Andreas Zauner als PDF»

„Der Einfluss von Dachbegrünungen“ – Bachelorarbeit von Johannes Haus

Wie können Unternehmen durch Dachbegrünungen auf den Klimawandel reagieren? Mit Fragen wie dieser beschäftigte sich Johannes Haus, dual Studierender der Wassertechnologie, im Zuge seiner Bachelor-Abschlussarbeit “Auslegung, Betrieb und Wirtschaftlichkeit einer Dachbegrünung im Vergleich zu einem konventionellen System am Beispiel des Neubaus Handelszentrum der HTI in Röttenbach” bei der HTI Gienger KG. Wie eine Begrünung von Dächern dabei urbanen Überflutungen entgegenwirken oder zur Abkühlung von überhitzen Innenstädten beitragen kann, lesen Sie in seiner Bachelorarbeit.

Die Bachelorarbeit von Johannes Haus als PDF»

„Grenzen und Möglichkeiten von Kundenmagazinen“ – Seminararbeit von Fabian Felbick

Seit Herbst 2013 ist Herr Fabian Felbick als Student bei der HTI Gienger KG in Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Ravensburg. Dort belegt er den Bachelor-Studiengang “Unternehmens-Kommunikation und Journalismus”. Im Rahmen seiner Tätigkeit bei der HTI befasste er sich jüngst mit dem Thema “Corporate Publishing”. Seine Beschäftigung mit den Grenzen und Möglichkeiten von Kundenmagazinen führte im 2. Semester zu einer Seminararbeit. In ihr ergänzen sich theoretische Grundlagen aus der Wissenschaft mit einem Praxisbeispiel, für das sich das Kundenmagazin “Sprachrohr” der HTI als ideal erwies.

Die Seminararbeit Kundenmagazine als PDF»

„Unternehmerisches Strategieprojekt: Wassergewinnung“ – Seminararbeit von Johannes Fritsch

„Think Twice“ ist ein wesentlicher Bestandteil der Initiative Wissen. Studierende und Auszubildende können ihre Arbeiten mit unserer Arbeit vernetzen und synergetisch verbinden.

Johannes Fritsch ist seit drei Jahren bei HTI Gienger im Vertrieb tätig und absolviert zudem ein Abendstudium an der FOM (Hochschule für Ökonomie und Management) in München im Studiengang Business Administration. Im Rahmen seiner Vorlesung hat er sich mit dem Thema strategische Unternehmensführung auseinandergesetzt. Mit seiner Seminararbeit „Unternehmerisches Strategieprojekt: Wassergewinnung“ zeigt er auf, wie sich die HTI Gienger im Bereich der Wassergewinnung in Bayern als Händler positionieren kann.

Ein gutes Beispiel für „Think Twice“. Wir möchten auch Ihnen diese Arbeit zur Verfügung stellen. Herr Fritsch wird noch in diesem Frühjahr sein Studium mit dem Bachelor of Arts abschließen, selbstverständlich drücken wir die Daumen für ein ausgezeichnetes Finale.

Die Seminararbeit Wassergewinnung als PDF»

Broschüren

Das Magazin 2022 der Initiative CO2

Pünktlich zur Messe IFAT bringt die Initiative CO2 ihr neues Magazin auf den Markt. Herausgeberin ist die HTI GIENGER KG. Freuen Sie sich auf ein ansprechendes, modernes und frisches Design sowie viele neue redaktionelle wie auch fachliche Beiträge. Die Arbeit der Initiative CO2 ist initiativ und operativ zugleich, das spiegelt sich nun auch im Inhalt des Magazins wider.

Das Initiative CO2 Magazin 2022 als pdf »

Fachwelten Bayern Seminare – 1. Halbjahr 2022

Um bei der Fülle an Angeboten und interessanten Themen den Überblick zu behalten, wurden die Seminare den einzelnen Sortimenten zugewiesen. So findet sich direkt, was von Interesse ist. Das erste Halbjahr ist gespickt mit Online-Seminaren, die Sie bequem von zu Hause besuchen oder sich von unterwegs einwählen können. Komplett neu ist dabei die Modulreihe der „Digitalen Wasserwelten“.

Natürlich hoffen die Fachwelten Bayern, Sie in einigen Monaten auch wieder persönlich begrüßen zu können. In Kooperation mit der EFG steht dabei der „Breitbandkongress mit Fachausstellung“ im Fokus, ebenso wie die im Juli stattfindenden Trinkwassertage. Immer an der Seite der Fachwelten Bayern sind der DVGW e.V., das RSA Schulungsteam, der AKHSV und das SKZ sowie zahlreiche namhafte Lieferanten, die Ihnen mit gewohnt vielfältigen Angeboten zur Seite stehen.

Das Fachwelten Bayern Seminarprogramm – 1. Halbjahr 2022 als pdf »

Die “Think Twice”-Broschüre

Was ist für deine Ausbildung wichtiger – Theorie oder Praxis? Und was wäre, wenn sich diese Frage gar nicht stellen würde? Mit „THINK TWICE“ bekommt dein Studium von Anfang an gleich die doppelte Power – mit der Möglichkeit, Wissenschaft und Praxis zu verbinden und dabei auch noch Geld zu verdienen. In unserer “Think Twice”-Broschüre haben wir die wichtigsten Informationen für dich gebündelt, gleich hier zum downloaden.

Die “Think Twice”-Broschüre als pdf »

Berufe mit Zukunft – Ausbildung im Netzwerk der Initiative Wissen

Die Welt der Ausbildungsberufe ist so vielfältig und bunt, dass es nicht leicht ist, den richtigen Weg einzuschlagen und den passenden Beruf zu finden.

Die Initiative Wissen ist eine neutrale Plattform, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Menschen, ihre Interessen und ihre Ziele regional zu verbinden und den Wissensaustausch zu fördern. (mehr...)

Die Broschüre “Berufe mit Zukunft – Ausbildung im Netz der Initiative Wissen” als pdf »

Ausbildung bei der HTI Gienger KG und der ITG Süd KG – die “KOMM INS TEAM”-Broschüre

In unserer brandneuen “KOMM INS TEAM”-Broschüre erfährst du alles über die Ausbildung bei der HTI Gienger KG und der ITG Süd KG.
In der Broschüre haben wir die wichtigsten Informationen für dich gebündelt, direkt hier zum downloaden.
Wir freuen uns auf deine Bewerbung! KOMM ZU UNS INS TEAM!!!

Die “KOMM INS TEAM”-Broschüre als pdf »

Ausbildung bei der HTI Gienger KG – “Kannst du haben!”

Informiere dich im neuen Azubi-Flyer über die aktuellen Ausbildungsmöglichkeiten als Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel und als Fachkraft in der Lagerlogistik (m/w).

Der Azubi-Flyer als pdf »

Duales Studium ‘Ingenieurwesen Wasserwirtschaft’

Informiere dich hier über das duale Studium mit vertiefter Praxis ‘Ingenieurwesen Wasserwirtschaft’ an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf. Es bietet erstklassige Berufsaussichten, denn Wasser heißt Leben.

Das Informationsblatt als pdf »

Die Broschüre für duale Studienangebote in Bayern 2020

Ein duales Studium verbindet ein akademisches Hochschulstudium mit Praxiszeiten bzw. einer Ausbildung in Unternehmen, Behörden, Betrieben oder sozialen Einrichtungen. hochschule dual steht für Bayerns Netzwerk für duales Studieren. (mehr...)

Die Broschüre “Dual Studieren in Bayern 2020” als pdf »

Weißbuch Arbeiten 4.0

„Tempora mutantur et nos mutamur in illis – die Zeiten ändern sich, und wir ändern uns in ihnen“

Hat der Lateiner etwa schon über Arbeiten 4.0 nachgedacht? Wohl kaum. Aber die Bundesregierung hat das „Weißbuch Arbeiten 4.0“ – Arbeit – Weiter – Denken in einem zweijährigen Prozess fertiggestellt. Und dieses Weißbuch ist für jedermann zugänglich.(mehr...)

Die Broschüre “Weissbuch Arbeiten 4.0” als pdf »

Die Broschüre “Berufliche Bildung im Wassersektor” vom BMZ

Das Sektorvorhaben Berufliche Bildung der Deutschen Gesellschaft für International Zusammenarbeit (GIZ) GmbH ist Auftraggeber dieser Studie, und sie wird im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) erarbeitet. Ziel ist die Generierung von Empfehlungen für die Weiterentwicklung des Portfolios an der Schnittstelle zwischen den Sektoren berufliche Bildung und Wasser. (mehr...)

Die Broschüre “Berufliche Bildung im Wassersektor” als pdf »

Partnerantrag und Partnerlogo

Partner werden

Werden Sie Partner der Initative Wissen und nutzen Sie die Vorteile des Netzwerks!

Es geht ganz einfach: Laden Sie sich gleich hier den Aufnahmeantrag herunter und schicken Sie uns den ausgefüllten Antrag via E-Mail oder Post zu.

Der Aufnahmeantrag als pdf »

Das Initiative Wissen Partnerlogo

Als Partner der Initiative Wissen können Sie das Partnerlogo für Ihre Zwecke nutzen – es ist ein anerkanntes Gütezeichen und qualifiziert jedes Unternehmen mit einem unabhängigen Statement.

Das Initiative Wissen Partnerlogo als pdf »