Newsletter_Initiative_Wissen

Ausgabe 3 | Februar 2019

Newsletter_Initiative_Wissen_03
Keine Frage – eine abgeschlossene Ausbildung bringt vielfältige Vorteile – für den jungen Menschen, für die ausbildenden Unternehmen und ebenso für unsere Gesellschaft. Trotz des erkennbaren Werts bleibt es für uns eine echte Herausforderung Auszubildende und Fachkräfte zu finden.
Auch deshalb ist es von immer größerer Bedeutung, dass Unternehmen aktiv für die vielfältigen Möglichkeiten und Perspektiven einer Ausbildung werben und selbst eigenen Nachwuchs ausbilden. Nur durch die frühzeitige Bindung neuer Mitarbeiter ist es möglich stets auf qualifiziertes Fachpersonal zurückgreifen zu können. Ein echter Gewinn, bedenkt man, dass qualifizierte Mitarbeiter spürbar flexibler auf kurzfristige Veränderungen oder neue Marktsituationen reagieren können und so auch zukünftig die Wettbewerbsfähigkeit unserer Unternehmen sichern!

Ausbildung bei der HTI Gienger KG

Aus den genannten Gründen liegt bei der HTI Gienger KG unsere Ausbildungsquote bei 16 %. Darüber hinaus übernehmen wir damit sichtbare Verantwortung für unsere regionale Wirtschaft – und das seit Jahren (Michaela Pernpeintner, Ausbildungsleitung).
Neben den beiden Ausbildungsberufen „Kaufmann/Kauffrau im Groß-und Außenhandel“ und „Fachkraft für Lagerlogistik“ bietet die HTI Gienger KG auch duale Studiengänge an, wie Wassertechnologie, Umwelt- und Ressourcenmanagement, Erneuerbare Energien, oder Bauingenieurwesen. Es ist eine wichtige Brücke in der Ausbildung, aber auch für ein Unternehmen, jenseits des Tagesgeschäfts neue Trends, Technologien, oder Perspektiven früh zu erkennen und zu einem Teil der eigenen Entwicklung werden zu lassen.

Für den wichtigen Blick über den eigenen Tellerrand bietet die HTI Gienger KG noch weitere Angebote, wie beispielsweise Werksfahrten zu internationalen Herstellern, Seminare, interne Weiterbildung (Englisch-Kurse) und Messebesuche. Die hauseigene Akademie, mit bis in Kunst und Kultur reichende Themen, rundet das Angebot ab.
Die Übernahmequote bei der HTI Gienger KG liegt bei rund 90 %. Damit entwickelt die HTI Gienger KG ihre qualifizierten Mitarbeiter gewissermaßen aus eigener Hand und unterstreicht den herausragenden Stellenwert. Die richtigen Mitarbeiter am richtigen Platz zu haben, wird ganz klar als die Grundlage einer erfolgreichen Entwicklung gesehen.

Die Initiative Wissen und Ausbildung

Die Initiative Wissen geht als neutrale Plattform einen wichtigen Schritt weiter. Zusammen mit unseren Partnern bauen wir Brücken zwischen Unternehmen oder auch zu Hochschulen und Institutionen, oder informieren zu aktuellen Themen und Veranstaltungen. Viele Unternehmen erkennen gerade darin einen hohen Wert, der ermöglicht die eigene Zukunft im Unternehmen unmittelbar zu entwickeln und damit auch in Zukunft attraktiv am Markt, aber auch ganz besonders für den Nachwuchs zu bleiben.
Weitere Informationen zur Ausbildung im Netzwerk der Inititative Wissen finden Sie in unserer Broschüre "Berufe mit Zukunft" (PDF)

Ihre Redaktion der Initiative Wissen
MailPoet