>>> <<<

Newsticker

Kennen Sie schon die aktuellen Mobility-Trends wie beispielsweise Energy Places, Frontdoor Mobility, Connecting the Countryside oder auch Xycles? Der Mobilitätsreport der Zukunftsinstitut GmbH gibt Einblick in eine neue Ära.
mehr ›

+++

Das Wissen in unserer Gesellschaft ist unmittelbar mit dem Menschen verknüpft, der es besitzt. Das Besondere ist, dass sich der Wissensschatz dabei stetig weiterentwickelt, durch anwenden und lernen. Wissen ist zu einem Maßstab für unternehmerischen Erfolg geworden. Innovation, Kreativität und Vorsprung entstehen dadurch. Mit dem Seminarprogramm der Fachwelten Bayern gelingt es auf einfache Weise Wissen zum Anfassen zu bieten.
mehr ›

+++

Dich interessiert, was Du in der Wasserwirtschaft bewegen kannst? Dann bist du beim Infotag Wasserwirtschaft genau richtig. Am 20.01.2022 informieren dich Expertinnen und Experten der Wasserbranche über das vielfältige Berufsangebot.
mehr ›

+++

In seinem Jahrbuch für gesellschaftliche Trends und Business-Innovationen analysiert Matthias Horx mit ausgewählten Experten und Zukunftsforscherinnen die prägendsten Entwicklungen unserer Zeit und liefert gewohnt provokante Thesen, die neue Perspektiven auf die Welt eröffnen.
mehr ›

 

Das Team der Initiative Wissen wünscht Ihnen und Ihrer Familie ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr.
mehr ›

+++

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e. V. und Bayern Innovativ verleihen 2021 den ersten CDR-Preis, um Leistungen im Bereich Corporate Digital Responsibility (CDR) auszuzeichnen.
mehr ›

+++

Wie die gemeinsame Studie des FUTURIST Institute for Sustainable Transformation, des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung und Bain & Company zeigt, gewinnt die Nachhaltigkeit in den Chefetagen immer mehr an Bedeutung. Die Studie wurde im Vorfeld der 26. UN-Klimakonferenz erstellt.
mehr ›

+++

In Form eines Brückenschlags zwischen Philosophie und Science-Fiction entwickelt dieses Buch die philosophischen Grundlagen eines Digitalen Humanismus, für den die Unterscheidung zwischen menschlichem Denken, Empfinden und Handeln einerseits und softwaregesteuerten, algorithmischen Prozessen andererseits zentral ist.
mehr ›