>>> <<<

Newsticker

Diese unterstützt KMU dabei, die Chancen der Digitalisierung zu nutzen und die Gestaltung der digitalen Transformation in Lern- und Experimentierräumen zu erproben. Lern- und Experimentierräume sollen KMU helfen, mit einer agilen Arbeitsmethode Innovationsprozesse in Gang zu setzen. Dabei kann es beispielsweise um Angebote zum mobilen Arbeiten, neue Arbeitszeitmodelle oder den Einsatz von digitalen Assistenzsystemen gehen.
mehr ›

+++

Die Faire Woche ist die größte Aktionswoche zum Fairen Handel in Deutschland. Sie fand 2001 zum ersten Mal statt und wird seit 2003 jedes Jahr in der zweiten Septemberhälfte durchgeführt. Die Faire Woche 2017 findet vom 15. bis 29. September zum Thema "Wirtschaftliche Perspektiven für die Produzent*innen im Globalen Süden" statt. Die Faire Woche informiert bei ihren jährlich 2.000 bis 2.500 Veranstaltungen über den Fairen Handel in Deutschland und weltweit.
mehr ›

+++

Die Studie Playful Business schafft fundierte Klarheit und Orientierung für alle, die im Unternehmen alte Strukturen aufbrechen und ein neues Spiel beginnen wollen. Sie beleuchtet die psychologischen Effekte des Spielens ebenso wie das neue Spielfeld der vernetzten Ökonomie. Im praxisorientierten Hauptteil der Studie werden 6 unternehmerische Kernbereiche nach neuen Spielräumen und -regeln durchleuchtet.
mehr ›

+++

Auf dem Arbeitsmarkt schaut es gut aus. Die Zahl der Arbeitsuchenden ist auf dem niedrigsten Stand seit der Wiedervereinigung, die Auftragsbücher der deutschen Wirtschaft sind prall gefüllt. Alles gut – sollte man meinen. Mehrere unterschiedliche Studien die in den letzten Tagen veröffentlicht wurden sprechen eine andere Sprache.
mehr ›

 

Demokratie, Freiheit, Klima, Menschenrechte, Wohlstand, Toleranz, Klima, Arbeit – alles steht auf dem Spiel. Der Hamburger Autor schreibt dazu Folgendes: „ Wir leben in Gesellschaften, in denen die Zukunft keine Verheißung mehr ist, sondern eine Bedrohung. Die reichen Demokratien wollen keine Zukunft, sie wollen behalten, was sie bereits haben. Gleichzeitig sehen wir die ersten Zeichen einer epochalen Transformation durch Klimawandel und Digitalisierung, deren globale Auswirkungen wir erst beginnen, zu begreifen. Diese Kollision zwischen Zukunftsverweigerung und historischen Umbrüchen birgt enorme Gefahren. Was auf dem Spiel steht ist nichts weniger als die Existenz eines demokratischen, liberalen Zusammenlebens – und vielleicht unserer Zivilisation.“
mehr ›

+++

Online-Expertin Ingrid Brodnig erklärt, weshalb "alternative Fakten" so stark wirken, welch neue Methoden der Irreführung entstehen und wie intransparente Technikkonzerne das Problem noch weiter vergrößern.
mehr ›

+++

"planet e."-Filmautor Manfred Kessler zeigt unter anderem am Beispiel von Stuttgart, was zukünftig auf das Stromnetz einer Stadt zukommen könnte. Er und sein Team haben auch Oslo besucht, um herauszufinden, wie man dort mit der E-Infrastruktur umgeht. Schließlich ist Oslo die Stadt mit den meisten Elektroautos weltweit.
mehr ›

+++

Ein Gemeinschaftserlebnis der besonderen Art wartet auf die acht Läufer, die am 17. September zwei Firmenstaffeln beim diesjährigen Seenlandmarathon stellen. Jeweils vier Läufer teilen sich die Strecke. So kommt man in den Marathon-Genuss ohne die Gesamtstrecke von 42,195 km laufen zu müssen.
mehr ›